Das Dorf 'De Koog':

Das Dorf De Koog lebte in ihrer Blütezeit der Fischerei.


Zeichnung von 'De Koog' aus 1552 (Jan van Scorel).

Nach der Versandung des Hafens, wurde De Koog ein vergessenes Dorf.

   
Der Badweg mit De Koog im Hintergrund um 1900 (linker Blid) und in 1930 (rechter Bild),


In der 90'er Jahren des letzten Jahrhunderts florierte das Dorf wieder dank des Tourismus.


De Koog ist nun die Hauptattraktion für den Tourismus der Insel.


Die 'Dorpsstraat' ist eine Kette von Terrassen und malerischen Geschäften,
die im Sommer sehr gern besucht werden.


Für weitere Informationen über das Dorf De Koog, blicken Sie bitte bei Links